Sprecher: Helmut Himmel
E-Mail: himmel@heimat-krefeld.de

www.krieewelsch.de

Wenn Sie mitarbeiten wollen, kontaktieren Sie bitte unseren Sprecher!

 

Unsere Veranstaltungen:

15.06.2019, 11.00 Uhr, (Ende: 18.00 Uhr) „Kultur findet Stadt(t)“
07.07.2019, 14.00 Uhr, Krieewel sengt on kallt noch Platt
24.08.2019, 18.00 Uhr, 42. Internationales Folklorefest
20.10.2019, 11.00 Uhr, Ene Morje en Krieewel 
13.11.2019, 15:00 Uhr, Tröte, Zimm on Fackelzog

 

Woröm?
Der 1998 gegründete Arbeitskreis hat zwei Schwerpunkte: Erhalt und Förderung der Mundart sowie Erforschung und Bewahrung heimatlichen Brauchtums.

Wat?
Der Arbeitskreis bietet regelmäßig Mundart-Lesungen an. Tradition hat die Veranstaltung „Ene Morje en Krieewel“ Ende Oktober in der Mediothek.
Sehr beliebt sind die Lesungen in den Krefelder Seniorenheimen. Die Mitglieder sind gern bereit, in Schulen und Vereinen Mundartliches vorzutragen. Auch alle sonstigen Fragen zur Mundart werden nach Möglichkeit beantwortet.

Mötneähme?
Neu: „Dat Rheinische Jrundjesetz“, ein Mäppchen mit elf Postkarten. Eine Übersicht gibt das Buch „Mundart in Krefeld“, der Arbeitskreis besorgt es gern.
Jeweils im August erscheint, unterstützt durch die Volksbank Krefeld und das städtische Kulturbüro, die jährliche Zusammenstellung „Krefelder Mundart-Termine“.

Buch in Vorbereitung:
„Ömmer noch Schüenen Duorieen“; erscheint noch 2019.

 

Foto: Jürgen Schram