Wo alles anfing

Am 15. Februar 1918 trafen sich einige kulturinteressierte Herren im Kaiser-Wilhelm-Museum am Westwall mit der Absicht, einen Verein für Heimatkunde ins Leben zu rufen.100 Jahre später wurde dieses Ereignis am 24. November 2018 mit einer Feier in der Alten Kirche gewürdigt.