Standort des Evertsturmes an der Einmündung zur Wiedenhofstraße | Bildurheber: Julia Obladen-Kauder
Standort des Evertsturmes an der Einmündung zur Wiedenhofstraße | Bildurheber: Julia Obladen-Kauder

Aktuelles

Im September 1821 wurde der angeblich größte und schönste Turm der Stadtbefestigung, der Evertsturm, zum Abriss freigegeben. Er war als Halbturm im Westen der Krefelder Altstadt in die alte Stadtmauer eingebunden. Davor lag der Stadtgraben. Sein damaliger Standort befindet sich an der Einmündung der Evertsstraße in die Wiedenhofstraße. Seinen Namen erhielt er von der alteingesessenen